Da, schau

Twitter YouTube Tumblr LiveJournal

Dienstag, 27. März 2012

Mein 18. Geburtstag :)

Kaum zu glauben aber war. Vor zwei Wochen, am Montag den 12. März 2012 bin ich 18 Jahre alt geworden. Volljährig. Auf dem Papier erwachsen. Zu allem fähig ;)
Ich bin bis jetzt noch nciht dazu gekommen, darüber zu bloggen und allzu viel hab ich eigentlich auch nicht zu erzählen, aber ich möchte euch zumindest meine Geschenke zeigen und kurz berichtet, was ich so unternommen habe ...

Also, montags, d.h. an meinem Geburtstag durfte ich erstmal Bio-Kursarbeit (ja, leider Gottes auch noch LK) schreiben. Außerdem hatte ich bis um halb vier Schule. Aber na ja, was tut man nicht alles ... Am Abend hatte ich dann noch Trianing und hab den Mädels selbstgemachte Cup Cakes mitgebracht. Das Rezept poste ich wahrscheinlich demnächst, denn die Cup Cakes waren wirklich lecker!
Zum Glück hatte ich dann Donnerstag und Freitag frei, da bei uns an der Schule an den Tagen die mündlichen Abiturprüfungen stattfanden. Ich bin dann nächstes Jahr dran :)
Donnerstags bin ich dann mit meinem jüngeren Bruder nach Kaiserslautern gefahren, ein bisschen shoppen und das Training des FCK angucken. Ist ja die einzige Möglichkeit dort im Moment Tore und gute Stimmung zu erleben. Leider, muss man sagen. Wie auch immer. Am Abend bin ich dann mit meinen besten Freundinnen ebenfalls nach Kaiserslautern in die Diskothek "Nachtschicht" gefahren. War ganz lustig, hat mir gefallen :)
Freitags stand entspannen auf dem Programm, ehe ich am Samstag zu meinem Freund gefahren bin. Wir sind dann zusammen mit ein paar Freunden am Samstagabend zu "Rock im Rosengarten" gegangen und was soll ich sagen - ich hab den Weinschorle schon vermisst ;)

Insgesamt lässt sich also sagen, dass ich meinen Geburtstag ausgiebig und mit meinen Liebsten gefeiert habe :)

Und nun meine Geschenke, über die ich mich ausnahmslos sehr gefreut haben!

 Das Thomas Sabo - Armband und das "E" hab ich von meinem Freund bekommen. Das "E" steht für seinen Namen :) Ich war total begeistert und hab mich sehr darüber gefreut. Das Armband war gleichzeitig auch sowas wie das Geschenk zum Jahrestag, wir waren gestern (26.03) nämlich ein Jahr zusammen :) Den Stern (rechts) hab ich von einer meiner Omas bekommen.
 Aw, mein Lieblingsparfum. Hab ich von meiner Mutter geschenkt gekriegt!
 Der Blumenstrauß ist ebenfalls von meiner Mutter.
 Die tolle Armbanduhr hab ich von meiner Tante aus Hamburg geschenkt bekommen. Ich hab mir die Uhr zwar selbst ausgesucht, hab mich aber natürlich riesig darüber gefreut :)
 Ein kleines Beauty-Set von Yves Rocher, das ich von meiner Oma habe :)
 Das aktuelle Album von Rihanna hab ich von meinen Brüdern bekommen :)
 Den Schal und das Armbändchen hab ich von der lieben Laura gekreigt <3
 Den "Welness-Poncho" hab ich von meiner besten Freundin bekommen. Danke, Lisa! Aber mein Freund mag ihn gar nicht ;)
 Ja, lacht mich aus, aber ich liebe "Malen nach Zahlen". Die Motive sind einfach immer super! Deshalb hat mir mein Papa ein riesiges (wirklich riesiges) Malen nach Zahlen geschenkt. Ich bin leicht begeistert :)
Natürlich hab ich noch viele Karten und Geld von dem Rest meiner Familie bekommen, worüber ich mich auch sehr gefreut habe. Ist ja klar, Geld kann jeder gut gebrauchen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen